Die Damenmannschaft des TSV Hungen vergoldet ihren historischen ersten Heimspieltag mit 2 Siegen und setzt damit den Schlusspunkt eines ereignisreichen Volleyball-Wochenendes.

Nur einen Tag nach den souveränen Auftritten der Herren 1 folgten am Sonntag die Damen mit ihrem allerersten Heimspieltag seit der Gründung. Entsprechend groß war die Vorfreude bei allen Beteiligten. Im ersten Spiel galt es die Damenauswahl der SG Rodheim 4 zu bezwingen, was mit Bravour gelang. Sichere Annahmen, überzeugende Angriffe und starke Aufschläge resultierten in Kombination mit den Anfeuerungsrufen der frenetischen Fans in einem 3:0 Sieg.

Das Selbstvertrauen aus dem ersten Spiel konnte das Team von Trainer Samuel Brumhard erfolgreich mit in das anschließende Spiel gegen die TSG Erlensee 2 nehmen. Auch dieser Mannschaft wurde schnell zu verstehen gegeben, dass an diesem Tag nicht viel zu holen sei. Am Ende stand auch hier ein 3:0 für die Hungener Damen, was sie damit auf Platz 3 in der Tabelle katapultiert. 

In 4 Tagen steht nun das nächste Spiel der Damen in Butzbach an, wo es an der guten Leistung anzuknüpfen gilt. Die Volleyballabteilung des TSV Hungen kann mit stolz auf das vergangene Wochenende zurückblicken. 4 Siege aus 4 Spielen mit einer Bilanz von 12:0 Sätzen untermauern die Heimstärke unserer Teams und lassen positiv und gespannt in die Zukunft blicken.

Folge Uns

Trainingszeiten

Montags: 20:00 – 22:00 Uhr Herren 1 & 2

Mittwochs: 19:00 – 21:00 Uhr Damen & Herren 2

Freitags: 19:00 – 22:00 Uhr Mixed für Alle & Herren 1

Anfragen

    AncoraThemes © 2022. All Rights Reserved.