Am Samstag den 19.11.2022 konnten die Damen 1 des TSV Hungen die nächsten 3 Punkte gegen die SG Rodheim 3 ergattern.

Nach dem verlorenen Heimspiel und der darauf folgenden Woche ohne Training, hieß es nicht den Mut zu verlieren. So gingen die Mädels mit voller Motivation in das Spiel und schafften es mit starken Aufschlägen und sicheren Spielzügen den ersten Satz mit 26:24 für sich zu entscheiden. Damit überzeugten sie nicht nur die Gegner, sondern auch sich selbst davon, dass man trotz einer Woche ohne Training seine Stärke beibehalten kann. Die Damen von Rodheim bewiesen im zweiten Satz, dass sie sich nicht so einfach geschlagen geben und gewannen den mit 19:25, was unsere Mädels allerdings noch mehr motivierte.

Mit stabilen Spielzügen und einem guten Auge gelang es den Mädels aus Hungen den dritten Satz zu übernehmen und mit 25:22 Punkten zu gewinnen. Jetzt hieß es den Sack zu zu machen und die vollen 3 Punkte nach Hause zu holen. Trotz der Stärke und der Kommentare der Gegner haben sich die Mädels vom TSV nicht aus der Ruhe bringen lassen. Im letzten Satz überzeugten sie mit viel Konzentration, starken Aufschlägen und geschickten Spielzügen. So konnten sie schnell die Oberhand übernehmen und den Satz mit 25:14 Punkten gewinnen.

Um so größer ist die Vorfreude auf das kommende Spiel gegen den Karbener SV.

Uff uff uff und wilde Grüße

die Mädels aus Hungen!

Folge Uns

Trainingszeiten

Montags: 20:00 – 22:00 Uhr Herren 1 & 2

Mittwochs: 19:00 – 21:00 Uhr Damen & Herren 1

Freitags: 19:00 – 22:00 Uhr Mixed für Alle & Herren 2

Anfragen

    AncoraThemes © 2022. All Rights Reserved.