Herren 1 des TSV Hungen drehen 0:2 Rückstand gegen DJK Freigericht und festigen Platz 1 in der Bezirksliga-Süd.

Das im Vorhinein als wegweisendes Spiel für den weiteren Saisonverlauf ausgemachte Duell gegen den bis dato punktgleichen Konkurrenten aus Freigericht, sollte den Erwartungen von Spielern und Fans mehr als gerecht werden. Beide Mannschaften überzeugten von Beginn an und es entwickelte sich das erwartete eng umkämpfte Spiel. Unsere Jungs aus Hungen konnten sich in der Hälfte des ersten Satzes den ersten größeren Punktevorsprung erarbeiten. Freigericht fand daraufhin immer stärker ins Spiel und glich wieder aus. Das dadurch gewonnene Selbstvertrauen und einige unglückliche Aktionen auf Hungener Seite ließ den ersten Satz letztlich zu Gunsten der Heimmannschaft enden.

Beide Mannschaften knüpften anschließend nahtlos an ihre Leistung aus dem ersten Satz an, sodass auch der zweite Satz erst spät entschieden werden konnte. Wie schon zuvor hatte Freigericht am Ende die wichtigen Punktgewinne auf seiner Seite und war somit nur noch einen Satz von der Tabellenführung entfernt.

Auf der Gegenseite stand Hungen nun gehörig unter Druck und konnte sich keine Fehler mehr leisten. Während sich Freigericht auf den beiden Satzgewinnen auszuruhen schien, drehten die Keiler in Satz 3 immer mehr auf und bestraften das Heimteam dafür. Das Momentum war fortan auf Hungener Seite, sodass Satz 4 sehr deutlich gewonnen wurde und folglich die Verlängerung (Tie-Break) im Spitzenspiel bedeutete.

Nun galt es auf beiden Seiten noch einmal sämtliche Kräfte zu mobilisieren, da sich im verkürzten letzten Satz keine Schwächephasen mehr erlaubt werden konnten. Nach einigen nervenaufreibenden Ballwechseln erzwang Hungen schließlich den Sieg und festigt damit Platz 1 in der Tabelle. 

Folge Uns

Trainingszeiten

Montags: 20:00 – 22:00 Uhr Herren 1 & 2

Mittwochs: 19:00 – 21:00 Uhr Damen & Herren 2

Freitags: 19:00 – 22:00 Uhr Mixed für Alle & Herren 1

Anfragen

    AncoraThemes © 2022. All Rights Reserved.