Trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von gleich zwei Stammspielern konnte die zweite Mannschaft der TSV-Volleyballer am vergangenen Sonntag ihrer Favoritenrolle gerecht werden und einen 3-0 Auswärtserfolg bei Eintracht Stadtallendorf 2 verbuchen.

Nachdem der erste Satz souverän mit 25:10 Punkten gewonnen wurde, kam es zu Beginn der beiden weiteren Durchgänge vermehrt zu Unkonzentriertheiten in der Annahme und Übermut im Angriff, wodurch die Keiler in beiden Sätzen kurzzeitig mit vier Punkten ins Hintertreffen gerieten. Durch geschicktes Coaching konnten beide Sätze nach je einer Auszeit gedreht und schließlich mit 25:16 bzw. 25:18 gewonnen werden. Besonders zu erwähnen ist an dieser Stelle noch die Unterstützung durch ein gutes Dutzend mitgereister Fans, welche den weiten Weg in die Bärenbachhalle auf sich genommen hatten und vor Ort für Stimmung sorgten.

Für die zweite Mannschaft geht es jetzt bereits in die Winterpause, die nächsten Spiele finden – vorbehaltlich Corona-Änderungen – am 29.01. in Hungen statt.

 

Folge Uns

Trainingszeiten

Montags: 20:00 – 22:00 Uhr Herren 1 & 2

Mittwochs: 19:00 – 21:00 Uhr Damen & Herren 2

Freitags: 19:00 – 22:00 Uhr Mixed für Alle & Herren 1

Anfragen

    AncoraThemes © 2022. All Rights Reserved.